Fettes Sorry..

Ich muss mich echt entschuldigen, dass mein Blog so vernachlässigt wird. In meinem kleinen aber feinen Leben passiert zurzeit einfach ZU VIEL, als dass ich darüber schreiben könnte. Wenn ich denn überhaupt mal dazu komme mich sprachlich auszulassen, dann landet es auf folgendem Blog:

www.cube-mag.de

Ich hoffe irgendwann mal wieder über das Leben des Hidjabis berichten zu können, aber, mal unter uns: Sooo toll ist das hier ja auch nicht. Da empfehle ich doch eher die Cube Mags 😉

Bis der Lehrlauf vorbei ist, sag ich TSCHÜSS und SALAM. Man sieht sich beim nächsten Dönerladen!…

Engstirnigkeit

Eben durfte ich über meine Facebookfreunde wieder eine interessante Entdeckung machen, die mich doch wirklich aus meiner Schreibträgheit geworfen hat (danke!).


Vor gut einer Woche besuchte ich in Wuppertal, während des Zahnräder-Treffs, ein sogenanntes „Bloggertreffen“. Im Grunde durch Zufall. Und eigentlich auch nur, weil mich Kübra mit ihren mysteriösen Worten dorthin gelockt hatte. „Sei um 22:30 am Haupteingang.“, flüsterte sie. „Was machen wir denn um 22:30?“ Sie: „Cool sein“- Ich weiß ja nicht, wie´s mit euch steht, aber ich für meinen Teil konnte gar nicht anders, als zu erfahren, wie diese Coolnees denn in die Tat umgesetzt werden sollte. Es lebe die Neugier! Mehr

Aufschieberitis

by Hidjabi

Dreifach kommt die Zeit:
Zögernd kommt die Zukunft hergezogen,
pfeilschnell ist das Jetzt entflogen,
ewig still steht die Vergangenheit.

(Friedrich von Schiller)

 

Es geht wieder einmal zu Ende. Ein weiteres Jahr gehört der Vergangenheit an. Wo man die letzten Tage der hiesigen Kalender schon an den Fingern abzählen kann, steht das neue Jahr nach islamischer Zeitrechnung bereits. Einem Neuanfang würde nichts im Wege stehen, oder?

Wie seltsam, dass man erst ins Grübeln kommt, wenn man von anderen auf sie aufmerksam gemacht wird. Wie unbedeutend sie uns geworden ist.       

Die Zeit 

Wir ignorieren und verleugnen, wie sie uns geprägt hat. Wir wünschen sie uns weg und verdrehen sie. Ja, wir schimpfen sogar auf sie. Womit hat sie das nur verdient?

Mehr

Studi-VZ oder: Wie man Freunde für´s Leben findet

CIMG3048k

by Hidjabi

Irgendetwas haben diese ganzen Communities wohl an sich. Ich glaube ich kann sogar mit Fug und Recht behaupten, dass es unter uns kaum einen gibt, der sich nicht schon in diversen Foren angemeldet hat. Schon bei der Anmeldung lässt sich schnell die Spreu vom Weizen trennen, denn es gilt seine Anonymität zu wahren (soll ja nicht gleich jeder wissen, dass man Premiummitglied bei knuddels.de ist).

Eine harte Nuss. Und wie heißt es so schön? „Nur die harten komm in Garten.“ Kreativität ist gefragt!

  Mehr